Wie viele Lieferanten erhalten Sie?

Sie erhalten Zugiff auf 17.980 Lieferanten, davon 303 für Bodenbeläge.

6 Beispiele (6 von 303 Lieferanten für Bodenbeläge)

Eine Anfrage an alle 303 Lieferanten senden

Per Mausklick senden Sie Ihre Anfrage für Bodenbeläge an alle Lieferanten.

Woher stammen die Lieferanten?

Zeigt, aus welchen Ländern alle Lieferanten u.a. für Bodenbeläge kommen.

Karte - Woher stammen die Lieferanten?

Standorte

  • 71% Deutschland
  • 8% Österreich
  • 5% Schweiz
  • 3% Niederlande
  • 2% Italien

Wie oft wurden die Lieferanten empfohlen?

Zeigt, wie oft alle Lieferanten u.a. für Bodenbeläge empfohlen wurden.

  • 0 - 10 Empfehlungen
  • 11 - 25 Empfehlungen
  • 26 - 50 Empfehlungen
  • 51 - 100 Empfehlungen
  • 101 - 500 Empfehlungen

Empfehlungen

  • 39% 0 - 10 Empfehlungen
  • 25% 11 - 25 Empfehlungen
  • 24% 26 - 50 Empfehlungen
  • 11% 51 - 100 Empfehlungen
  • 2% 101 - 500 Empfehlungen

Weitere Infos zum Thema Bodenbeläge

Bodenbeläge für den privaten und den gewerblichen Bereich

Bodenbeläge bilden die oberste Schicht von Fußböden in Gebäuden und werden sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eingesetzt. Sie dienen dem Schutz der jeweiligen Untergründe, sorgen für eine wohnliche Atmosphäre, erfüllen dekorative Aufgaben und sind zusätzlich teilweise mit besonderen Eigenschaften ausgestattet. Einige Bodenbeläge müssen auf sehr aufwendige Weise montiert werden, während andere einfach nur ausgelegt und befestigt werden müssen. Ein lediglich in einen Raum ausgelegter und nicht befestigter Teppich gilt dabei übrigens nicht als Bodenbelag, da er sich, wie jedes Mobiliar, jederzeit entfernen lässt.

Textile und nicht-textile Bodenbeläge in der Übersicht

Man teilt die Bodenbeläge zunächst grob in die Gruppen der textilen und der nicht-textilen Beläge ein. Dabei fallen alle Arten von Teppichen unter den Oberbegriff der textilen Bodenbeläge. Bei den nicht-textilen Materialien unterscheidet man wiederum zwischen elastischen, harten und mineralischen Bodenbelägen. Elastische Bodenbeläge sind vor allem PVC-, Linoleum- oder Korkbeläge. Zu den Hartbelägen zählen unter anderem Laminat, Parkett und Dielenboden. Und unter den mineralischen Bodenbelägen versteht man schließlich vorrangig Böden aus Naturstein, Terrazzo, Asphalt oder Sichtestrich.

Für jeden Anspruch die passenden Bodenbeläge

Da fast alle Bodenbeläge über spezifische Eigenschaften verfügen, werden sie jeweils bestimmten Einsatzbereichen und Anforderungen zugeordnet. Dabei spielt vor allem die Beanspruchungsklasse eine wichtige Rolle, da von ihr abhängig ist, wie lange und wie intensiv sich ein Boden nutzen lässt, ohne Beschädigungen davonzutragen. Bevor man Bodenbeläge anschafft, empfiehlt es sich daher, sehr genau zu definieren, welchen Einflüssen und Beanspruchungen der fertige Boden ausgesetzt sein wird, um auf diese Weise exakt das passende Material auswählen zu können.

Anbieter für moderne Bodenbeläge

In unserer Kategorie Bodenbeläge erhalten Sie den direkten Zugriff zu verschiedenen Herstellern und Großhändlern, die Sie zuverlässig mit einer großen und reichhaltigen Auswahl an allen erdenklichen Bodenmaterialien versorgen.

Lassen Sie sich finden!

Gratis Firmeneintrag
für Lieferanten

Der clevere Weg zu neuen Kunden

  • neue Geschäftskunden gewinnen
  • Umsatz dauerhaft steigern
  • Besucher auf die Website leiten
  • Suchbegriffe selbst festlegen
  • detaillierte Firmenbeschreibung
  • Nennung von Kontaktdaten
  • Nennung von Ansprechpartner
  • 100% kostenlos & unverbindlich
  • 17.980

    Lieferanten

  • 13.614

    Hersteller

  • 7.409

    Großhändler

  • 5.400.000

    Produkte

Jetzt registrieren

Registrierung als gewerblicher Einkäufer

  • Größe

    Bei uns finden Sie aktuell 17.980 Lieferanten mit mehr als 5,4 Mio. Produkten.

  • Komfort

    In Sekunden finden Sie neue Lieferanten und können diese direkt kontaktieren.

  • Mehrfachanfrage

    Mit nur einem Klick können Sie Ihre Anfrage an viele Lieferanten versenden.

  • Reichweite

    42.000 Firmen suchen bei uns jeden Monat nach geeigneten Geschäftspartnern.

  • Wachstum

    Pro Monat kommen bis zu 300 neue Lieferanten hinzu.

  • Rabatte

    Sie greifen auf die Top-Konditionen der Lieferanten zu und sparen bis zu 60%.