Wie viele Lieferanten erhalten Sie?

Sie erhalten Zugiff auf 17.980 Lieferanten, davon 81 für Getriebeöle.

6 Beispiele (6 von 81 Lieferanten für Getriebeöle)

Eine Anfrage an alle 81 Lieferanten senden

Per Mausklick senden Sie Ihre Anfrage für Getriebeöle an alle Lieferanten.

Woher stammen die Lieferanten?

Zeigt, aus welchen Ländern alle Lieferanten u.a. für Getriebeöle kommen.

Karte - Woher stammen die Lieferanten?

Standorte

  • 71% Deutschland
  • 8% Österreich
  • 5% Schweiz
  • 3% Niederlande
  • 2% Italien

Wie oft wurden die Lieferanten empfohlen?

Zeigt, wie oft alle Lieferanten u.a. für Getriebeöle empfohlen wurden.

  • 0 - 10 Empfehlungen
  • 11 - 25 Empfehlungen
  • 26 - 50 Empfehlungen
  • 51 - 100 Empfehlungen
  • 101 - 500 Empfehlungen

Empfehlungen

  • 39% 0 - 10 Empfehlungen
  • 25% 11 - 25 Empfehlungen
  • 24% 26 - 50 Empfehlungen
  • 11% 51 - 100 Empfehlungen
  • 2% 101 - 500 Empfehlungen

Weitere Infos zum Thema Getriebeöle

Getriebeöle kommen an vielen Baugruppen im Fahrzeug zum Einsatz

Schalt-, Automatik-, Verteiler- und Achsgetriebe spielen in Fahrzeugen eine wichtige Rolle. Damit diese verschiedenen Arten von Getrieben reibungslos und optimal arbeiten können, ist eine perfekte Schmierung unverzichtbar. Diese erfolgt über spezielle Getriebeöle, die ganz besondere Eigenschaften mit sich bringen und die Voraussetzung dafür bilden, dass die jeweiligen Bauteile und Baugruppen langfristig störungsfrei arbeiten.

Betriebssicherheit steht im Vordergrund, wenn es um Getriebeöle geht

Bei der Auswahl der optimalen Getriebeöle geht es vor allem um die Betriebssicherheit. Diese ist nur dann gewährleistet, wenn die Getriebeöle optimal zu dem jeweiligen Einsatzbereich passen und darüber hinaus über Eigenschaften verfügen, die dem Einsatzzweck angepasst sind. Wichtige Stichworte in diesem Zusammenhang sind unter anderem Schmierung, Scherstabilität , Verschleißschutz für Getriebekomponenten und Dichtungen, Anti-Schaumverhalten, Temperaturkontrolle oder Korrosionsschutz.

Bei der Entscheidung für Getriebeöle muss man die Spezifikation beachten

Getriebeöle erkennt man grundsätzlich an dem Kürzel GL, das für „gear lubricant“ steht. Ergänzend kommen die Ziffern 1 bis 6 hinzu. Diese geben Auskunft darüber, wie stark das jeweilige Öl belastbar ist. Die Bandbreite reicht hier von Getriebeöl für leichte Anwendungen bis hin zu Getriebeöl für sehr raue Bedingungen. Beim Einkauf der Getriebeöle kommt es darauf an, ein Produkt mit der passenden Spezifikation zu wählen.

Top Hersteller und Großhändler für Getriebeöle

Getriebeöle erhalten Sie als gewerblicher Einkäufer bei unseren sorgfältig ausgewählten Lieferanten zu sehr günstigen Konditionen. Verschaffen Sie sich am besten selbst ein Bild von den Herstellern und Großhändlern in dieser Kategorie, die Ihre Preis- und Produktanfragen schnell und zuverlässig beantworten und Ihnen einen professionellen Service und eine kompetente Beratung zusichern.

Lassen Sie sich finden!

Gratis Firmeneintrag
für Lieferanten

Der clevere Weg zu neuen Kunden

  • neue Geschäftskunden gewinnen
  • Umsatz dauerhaft steigern
  • Besucher auf die Website leiten
  • Suchbegriffe selbst festlegen
  • detaillierte Firmenbeschreibung
  • Nennung von Kontaktdaten
  • Nennung von Ansprechpartner
  • 100% kostenlos & unverbindlich
  • 17.980

    Lieferanten

  • 13.614

    Hersteller

  • 7.409

    Großhändler

  • 5.400.000

    Produkte

Jetzt registrieren

Registrierung als gewerblicher Einkäufer

  • Größe

    Bei uns finden Sie aktuell 17.980 Lieferanten mit mehr als 5,4 Mio. Produkten.

  • Komfort

    In Sekunden finden Sie neue Lieferanten und können diese direkt kontaktieren.

  • Mehrfachanfrage

    Mit nur einem Klick können Sie Ihre Anfrage an viele Lieferanten versenden.

  • Reichweite

    42.000 Firmen suchen bei uns jeden Monat nach geeigneten Geschäftspartnern.

  • Wachstum

    Pro Monat kommen bis zu 300 neue Lieferanten hinzu.

  • Rabatte

    Sie greifen auf die Top-Konditionen der Lieferanten zu und sparen bis zu 60%.