Wie viele Lieferanten erhalten Sie?

Sie erhalten Zugiff auf 17.908 Lieferanten, davon 22 für Insolvenzware.

6 Beispiele (6 von 22 Lieferanten für Insolvenzware)

  • modotex GmbH

    Großhändler
    aus Hannover (Deutschland)

    Die modotex GmbH aus Hannover wird von den Geschäftsführern Ingo Heinze, Ralf Pöhler und Jaime Vidal de Martinez geleitet. Das Unternehmen hat sich auf den Großhandel mit Fashion und Accessoires aus dem Luxus- und Premiumsegment spezialisiert. Auf ihren Internetseiten informiert die Firma modotex GmbH ausführlich über ...

    Produkte: Insolvenzware, Musterkollektionen, Saisonwaren, Saisonartikel, Saisonprodukte, Einzelstücke, Musterteile, Posten, Postenartikel, Luxusartikel, Luxusprodukte, ...

    111

    Website Details
  • HERATEC Handels GmbH & Co. KG

    Großhändler, Händler, Dienstleister
    aus Wilhelmshaven (Deutschland)

    Die Firma HERATEC Handels GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Wilhelmshaven bei Oldenburg und wird dort von dem Geschäftsführer Günther Heeren geleitet. Das Unternehmen wurde im Jahr 1995 gegründet und hat sich auf den Handel mit gebrauchten Ladeneinrichtungen und Kühleinrichtungen spezialisiert. Das umfangreiche Liefer- und ...

    Produkte: Insolvenzware, Konkurswaren, Konkursartikel, Konkursmasse, Bäckereikühlschränke, Bäckereikühltechnik, Bäckereikühltische, Bäckereikühlgeräte, Bäckereikühlschränke, Bäckereikühltheken, Bäckereikühlvitrinen, ...

    100

    Website Details
  • WEKU GmbH

    Hersteller, Großhändler, Importeur
    aus Simbach am Inn (Deutschland)

    Die WEKU GmbH aus Simbach am Inn vertreibt Restposten aus aller Welt, vor allem importierte Artikel aus Fernost, zu sehr günstigen Preisen. Das Sortiment umfasst vor allem Textilien, Accessoires und Schuhe, aber auch Heim- und Gartenartikel, Lebensmittel, Saisonartikel sowie Ware aus groß angelegten Aktionen. Im Online-Shop vo ...

    Produkte: Insolvenzware, B-Ware, Herrenbekleidung, Herren-T-Shirts, Salatbesteck, Salatzangen, Kunststoffkleiderbügel, Servierschalen, Holzkleiderbügel, Gulaschkessel, WC-Sitze, ...

    131

    Website Details
  • Nienstedt GmbH & Co. KG

    Großhändler, Importeur
    aus Weyhe-Dreye (Deutschland)

    Die Nienstedt GmbH & Co. KG aus Weyhe-Dreye vertreibt seit 1989 Geschenkartikel, Aktionsware sowie wechselnde Rest- und Sonderposten für Wiederverkäufer. Insgesamt 15 Mitarbeiter stocken das 400 qm große Warenlager immer wieder mit neuen Markenartikeln für den Haushalts- und Geschenkebedarf auf. Bei Nienstedt findet der Fach ...

    Produkte: Insolvenzware, Restposten, Sonderposten, Floristikbedarf, Dekoartikel, Haushaltsartikel, Plüschtiere, Spielwaren, Spielzeug, Schreibwaren, Taschen, Servietten, Tischbedarf, Tischdekoration, Feuerzeuge, Weihnachtsar...

    115

    Website Details
  • Wisopo Sonderposten & Lebensmittelve

    Großhändler, Importeur
    aus Coswig (Deutschland)

    Die Wisopo Sonderposten & Lebensmittelvertriebs GmbH aus Coswig vermarktet bereits seit 1991 diverse Sonder- und Restposten sowie Kleinpreisartikel. Das wechselnde Sortiment beinhaltet beispielsweise Accessoires, Gartenbedarf, Deko-Artikel, Körperpflegeprodukte, Textilien oder allgemeine sowie saisonal beschränkte Lebensmittel ...

    Produkte: Insolvenzware, B-Ware, zweite Wahl, Sonderpostenankauf, Restpostenankauf, Posten, Postenartikel, Postenwaren, Retourenware, Überhänge, Bastelsets, ...

    148

    Website Details
  • YÜCEL Trading GmbH

    Großhändler
    aus Oststeinbek (Deutschland)

    Die YÜCEL Trading GmbH aus Oststeinbek betreibt die B2B-Handelsplattform Postenland, auf der sich Fachhändler vernetzen können, wenn sie Rest- oder Sonderposten abzugeben haben oder am Kauf günstiger Ware interessiert sind. Das Sortiment umfasst unter anderem auch Aktionsartikel sowie hochwertige Markenware. Wer Postenla ...

    Produkte: Insolvenzware, B-Ware, Retourenware, zweite Wahl, Postenwaren, Posten, Postenartikel, Schwanenhalsleuchten, Schwanenhalslampen, Leselampen, Tablet-PCs, ...

    120

    Website Details

Eine Anfrage an alle 22 Lieferanten senden

Per Mausklick senden Sie Ihre Anfrage für Insolvenzware an alle Lieferanten.

Woher stammen die Lieferanten?

Zeigt, aus welchen Ländern alle Lieferanten u.a. für Insolvenzware kommen.

Karte - Woher stammen die Lieferanten?

Standorte

  • 71% Deutschland
  • 8% Österreich
  • 5% Schweiz
  • 3% Niederlande
  • 2% Italien

Wie oft wurden die Lieferanten empfohlen?

Zeigt, wie oft alle Lieferanten u.a. für Insolvenzware empfohlen wurden.

  • 0 - 10 Empfehlungen
  • 11 - 25 Empfehlungen
  • 26 - 50 Empfehlungen
  • 51 - 100 Empfehlungen
  • 101 - 500 Empfehlungen

Empfehlungen

  • 39% 0 - 10 Empfehlungen
  • 25% 11 - 25 Empfehlungen
  • 24% 26 - 50 Empfehlungen
  • 11% 51 - 100 Empfehlungen
  • 2% 101 - 500 Empfehlungen

Weitere Infos zum Thema Insolvenzware

Auf der Suche nach der besonderen Gelegenheit: Insolvenzware

So bedauerlich es für die Betroffenen auch sein mag: Täglich kommt es aus den unterschiedlichsten Gründen dazu, dass Unternehmen aufgrund eines Konkurses schließen müssen. Doch was geschieht in dieser Situation mit noch vorhandenen Warenbeständen, Rohstoffen, Betriebsmitteln, Einrichtungsgegenständen, Maschinen und Anlagen oder Fahrzeugen? Um möglichst viel Masse zu realisieren, versuchen die jeweils bestellten Insolvenzverwalter so schnell wie möglich, noch vorhandene Werte zu verkaufen und bieten solche Insolvenzware daher in der Regel zu sehr niedrigen Preisen an. Für interessierte Einkäufer ist diese Insolvenzware eine spannende Gelegenheit, gute Ware günstig zu beschaffen.

Insolvenzware als Chance für außergewöhnliche Schnäppchen

Die konkreten Preise für die Insolvenzware liegen meistens deutlich unter den jeweiligen Marktpreisen. Innerhalb der ohnehin stressigen und aufreibenden Verfahren steht kaum Zeit für eine aufwendige Veräußerung zur Verfügung, sodass die Werte aus den Unternehmen oft in großen Konvoluten zu Schnäppchenpreisen veräußert werden. Die günstigen Preise sagen dabei nichts über die Qualität der Produkte aus. Hierbei handelt es sich nämlich sehr häufig um Neuware ohne jegliche Einschränkungen. Insolvenzware bietet daher grundsätzlich die Chance, beim Einkauf sehr viel Geld zu sparen und hochwertige Produkte zu absoluten Ausnahmepreisen zu erhalten.

Insolvenzware ist für jeden Geschäftsbereich interessant

Die Bandbreite der angebotenen Insolvenzware ist im Grunde genommen unbegrenzt. Da jede Art von Unternehmen von einem Konkurs getroffen werden kann, findet sich auch unter der Insolvenzware annähernd jede Art von Produkten. Damit sind die stark reduzierten Angebote für jedes Unternehmen von Interesse. Hierzu ist es lediglich erforderlich, die aktuellen Angebote im Auge zu behalten und möglichst schnell zu reagieren, wenn interessante Insolvenzware zur Verfügung steht. Lange bleiben entsprechende Produkte bei den Anbietern nämlich nicht verfügbar.

Anbieter für günstige Insolvenzware

In unserer Kategorie Insolvenzware lernen Sie ausgewählte Anbieter kennen, die sich darauf spezialisiert haben, ihre Kunden mit günstigen Produkten aus Insolvenzen von Unternehmen zu versorgen. Es lohnt sich, die Händler regelmäßig per Internet aufzusuchen, um keine gute Gelegenheit zu verpassen.

Lassen Sie sich finden!

Gratis Firmeneintrag
für Lieferanten

Der clevere Weg zu neuen Kunden

  • neue Geschäftskunden gewinnen
  • Umsatz dauerhaft steigern
  • Besucher auf die Website leiten
  • Suchbegriffe selbst festlegen
  • detaillierte Firmenbeschreibung
  • Nennung von Kontaktdaten
  • Nennung von Ansprechpartner
  • 100% kostenlos & unverbindlich
  • 17.908

    Lieferanten

  • 13.697

    Hersteller

  • 7.410

    Großhändler

  • 5.400.000

    Produkte

Jetzt registrieren

Registrierung als gewerblicher Einkäufer

  • Größe

    Bei uns finden Sie aktuell 17.908 Lieferanten mit mehr als 5,4 Mio. Produkten.

  • Komfort

    In Sekunden finden Sie neue Lieferanten und können diese direkt kontaktieren.

  • Mehrfachanfrage

    Mit nur einem Klick können Sie Ihre Anfrage an viele Lieferanten versenden.

  • Reichweite

    42.000 Firmen suchen bei uns jeden Monat nach geeigneten Geschäftspartnern.

  • Wachstum

    Pro Monat kommen bis zu 300 neue Lieferanten hinzu.

  • Rabatte

    Sie greifen auf die Top-Konditionen der Lieferanten zu und sparen bis zu 60%.